Verfasst von: rausausdeutschland | 27. November 2009

Warum es zu einer Währungsreform kommen muss!

Es kam einige Zeit kein Artikel von mir aber jetzt geht es weiter!

 

Die Amis sind bereits pleite, es wurde aber nicht offiziell verkündet.

Die Chinesen haben den Großteil ihrer US Anlagen dort diskret zurück gefahren.

Wie kaschiert man so etwas UND macht gleichzeitig noch ein gutes Geschäft?

Die Sache funktioniert so:
Die Chinesen haben ALLE Langläufer US Bonds zurück gegeben.
Eine Privatbank hat diese Bonds welche 10 Jahre und mehr laufen gekauft.
Sowas geschieht diskret, also haben ein paar Leute für die Vermittlung noch kassiert
aber das sind Peanuts.
Damit wird aber zwischen Käufer und Verkäufer keine direkte Verbindung hergestellt.

Ich erinnere an die 2 Japaner welche mit ca. 134 Milliarden Bonds an der schweiz-italienischen
Grenze geschnappt wurden.

Diese US Bonds bzw. Schatzbriefes der USA bzw. Staaten rentieren da es Langläufer sind mit ca. 4% Zinsen (3,3-5%).
Um die Papiere zu bezahlen erhält die Bank aber von der US Zentralbank FED einen Kredit wofür
0,25% Zinsen fällig sind.

Rechnen wir doch einmal:

Die Bank kauft für 1.400 Milliarden (gleich 1,4Billionen) Papiere, die bringen bei 4% Zinsen 56 Milliarden Dollar Zinsen.
An die FED Zentralbank werden 0,25 von 1,4 Billionen gezahlt sind v3,5 Milliarden an Zinsen.

Bleibt also ein Profit von 52,5 Milliarden US Dollar pro Jahr!!!

Ich rede hier von lediglich Einer Bank!!!

Dieser:
http://wirtschaftquerschuss.blogspot.com/2009/11/blackrock-die-letzte-us-investmentbank.html

Ein völlig risikoloses Geschäft!
Die „diskrete“ Rückgabe von US Staatspapieren ist perfekt für die Chinesen. Jeder hat sein Gesicht  gewahrt.
Ob eine Statistik wie diese

http://www.treas.gov/tic/mfh.txt

falsch ist oder nicht interessiert niemanden!

Die Japaner sind genauso wie die Chinesen in den Kauf von US Papieren involviert. Dummer Unfall das da
2 Japaner an der Grenze geschnappt wurden bzw. ich glaube eher Berlusconi wurde nicht entsprechend bei dem
Geschäft eingebunden aber das ist eine nur weit hergeholte Vermutung von mir. 😉  😉

Jeder hält natürlich im Moment den Mund!
Logisch, das mit dem Geld vor allem Rohstoffe und Farmland gekauft werden. Darum hortet China auch viele Rohstoffe.

Es ist für alle ein super Geschäft. Wie bei allen großen Geschäften kommt es ganz entscheidend auf den Ausstieg an.
Der ist natürlich auch schon geplant!

Aus den vorgenannten Gründen und Fakten wird und MUSS es eine Währungsreform geben.
An einem Wochenende wird eine neue Währung geschaffen. Mit dieser neuen Währung und den dann sehr niedrigen Löhnen wird
es wieder einen Aufschwung in Amerika und Europa, Deutschland geben.

Bei dieser neuen Währung wird es eine Weltwährung geben. China und andere Länder werden natürlich berücksichtigt.
Man will ja schließlich weiter gute Geschäfte miteinander machen.

Der Plan ist perfekt!
Um die Einzelheiten wird noch gestritten aber so und nicht anders wird es kommen.

Nichts und niemand kann das aufhalten.

Genau darauf müssen wir uns einstellen.

STOP! Wenn DU, ja DU jetzt nicht aufwachst, dann kann Dir keiner helfen!

Überlege also was für Dich und Deine Familie das beste ist. Weiterschlafen funktioniert nicht mehr.

Freundliche Grüße aus Fernost

SC

Advertisements

Responses

  1. Das stimmt mich sehr sehr nachdenklich. Auswandern als Ausweg? Dazu fehlt mir momentan noch der Mut. Ich bereite mich lieber mit Krisenvorsorgemaßnahmen vor.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: